Freizeittipps für die Region Stuttgart

Ob Hip-Hop-Festival oder preisgekröntes Opernhaus, Schlossfestspiele oder Musical – die Region Stuttgart steht an der Spitze der deutschen Kulturmetropolen. Die Region ist zudem ein Feinschmeckerparadies unterm Sternenhimmel und Stuttgart eine der grünsten Großstädte Europas. Nur eine kurze S-Bahn-Fahrt von der Landeshauptstadt entfernt finden Naturliebhaber die eindrucksvollen Berglandschaften des Biosphärengebiets Schwäbische Alb, Weinberge und idyllische Badeseen.

Noch mehr Abwechslung gefällig? Hier finden Sie jede Menge Freizeit-Tipps – von den Allzeit-Klassikern bis zu echten Geheimtipps unter den Ausflugsideen.
Mit der interaktiven Karte finden Sie spannende Ausflugsziele in Ihrer Nähe.

Wo Flöße die Rems runter schwammen

Der „Bärenbachtalweg“ im Rems-Murr-Kreis verbindet Natur und Heimatgeschichte miteinander. Auf knapp acht Kilometern führt der Wanderweg am Bärenbachsee vorbei, der im 18. Jahrhundert angelegt wurde, um Brennholz über den Bärenbach und die Rems zu transportieren. Die zweieinhalbstündige Tour beginnt und endet am Wanderparkplatz Hagsteige in Urbach. Über den Gottliebstein läuft ...

In den Pedalen hoch hinauf

Die Höhenroute-Radtour im Rems-Murr-Kreis führt von Winterbach nach Weinstadt und an der Rems entlang zurück. Auf der rund zweistündigen Tour hat man einen wunderschönen Ausblick ins Remstal. Startpunkt ist die Ortsmitte von Winterbach. Nach dem Anstieg in Richtung Schlichten geht die Fahrt durch den Wald bis ins kleine Örtchen Manolzweiler. ...

Vom Schaf zum Pferd und zu den Bienen

Die große Tier-Tour durch den Schönbuch ist eine Radtour zu verschiedenen Bauernhöfen. Auf der rund dreistündigen Tour treffen Radfahrer*innen auf Ziegen, Schafe, Hühner, Pferde, Kühe und Bienen. Die Große Tier-Tour verbindet sieben Höfe miteinander. Dort kann man auf Info-Tafeln Wissenswertes über unterschiedliche Nutztierarten lesen. Es gibt auch eine kleine Tier-Tour, ...

Den Neckar erkunden

Eine etwas andere Möglichkeit, die Region Stuttgart zu erkunden und sie von einer ganz anderen Seite kennenzulernen, hat man mit einer Schifffahrt auf dem Neckar. Von Stuttgart-Bad Cannstatt aus führt die Fahrt mit dem Personenschiff neckarabwärts über insgesamt zwölf Anlegestellen, an denen man flexibel ein- und aussteigen kann, bis nach ...

Silberrausch im Schwäbischen Wald

Der ehemalige Silberstollen im Freizeitzentrum Großerlach im Rems-Murr-Kreis hinterlässt einen bleibenden Eindruck. Der Stollen wurde 1773 im Zuge des Silberrauschs im Schwäbischen Wald in der Hoffnung, dort Silber oder zumindest Kohle zu finden, in den Berg gegraben. Man fand beides nicht. Dafür kann man heute den restaurierten und beleuchteten Silberstollen ...

Mehl, Öl und Sägespäne

Der Mühlenwanderweg bei Alfdorf im Rems-Murr-Kreis bietet auf insgesamt 37 Kilometern zwei unterschiedliche Touren, vorbei an lokalen Mühlen. Der erste Rundwanderweg startet an der Heinlesmühle und führt dann an der Ebersberger Mühle über die Brandhofer Öl- und Sägemühle zur Menzlesmühle bis zur Hundsberger Sägemühle. Von dort führt der 15 Kilometer ...

Volldampf voraus

Von Welzheim aus fährt die Schwäbische Waldbahn, ein historischer Dampf- und Dieselzug, über Rudersberg bis nach Schorndorf. Die knapp 23 Kilometer lange Bahnstrecke, die es bereits seit 1911 gibt, gilt als eine der schönsten und gleichzeitig steilsten Bahnstrecken Baden-Württembergs. Sie wurde mit Hilfe von drei großen Viadukten in die Landschaft ...

Hoch und los

Egal ob für Einheimische oder Tourist*innen: Bei einer Tour mit einem Doppeldecker-Bus lernt man die wichtigen Sehenswürdigkeiten Stuttgarts aus einer anderen Perspektive und vor allem ganz bequem kennen. An neun Haltestellen kann man beliebig ein- und aussteigen, sich in Ruhe umschauen und danach mit dem nächsten Bus weiterfahren. Mithilfe eines ...

Schwein gehabt!

Das Schweinemuseum in Stuttgart ist das größte der Welt. In den Räumen des alten Stuttgarter Schlachthofs sind über 50.000 Exponate aus der ganzen Welt ausgestellt. Von Schweinefiguren aus Holz, Plüsch und Keramik, über Informationen zu Schweinefleisch bis hin zur Vorstellung aller Schweinearten und der Bedeutung des Schweins in Kunst, Kultur ...

Die Lok im Vorgarten

Im Sachsenheimer Stadtteil Hohenhaslach steht die größte private Garteneisenbahnanlage in der Region Stuttgart. Der Bauunternehmer Heinz Knodel hat seit 1975 in seinem Vorgarten eine Anlage im Maßstab 1:22,5 gebaut, die heute eine Fläche von 190 Quadratmetern ausfüllt. Insgesamt wurden 340 Meter Gleise für 40 Lokomotiven und 120 Waggons verlegt. Knodel ...