Schokolade für die Tasche

…dass in ganz Deutschland nur in der Region Stuttgart quadratische Schokolade produziert werden darf?

Foto: Alfred Ritter GmbH & Co. KG

26. Mai 2021 | Der Schokoladenhersteller Ritter Sport aus Waldenbuch darf als einziges Unternehmen in Deutschland quadratische Schokolade verkaufen. Mit seinem Slogan „Quadratisch. Praktisch. Gut“ wirbt das Unternehmen bereits seit 1970. Das Motto soll die Besonderheiten der Marke hervorheben. Die Idee für eine quadratische Schokolade stammt von Clara Ritter, der Unternehmensgründerin. Sie wollte eine Schokolade entwickeln, die in jede Jackett-Tasche passt. Da die herkömmlichen, länglichen Schokoladen das nicht taten ohne zu brechen, wurde die quadratische Form erdacht.

Die Alfred Ritter GmbH & Co. KG wurde 1912 in Stuttgart-Bad Cannstatt als „AIRiKA Krem-Schokolade“ gegründet. Heute gibt es die Schokolade des Unternehmens in 100 Ländern zu kaufen.

ritter-sport.com