Die Welt zu Gast in der Region Stuttgart

In der Region Stuttgart haben deutlich mehr Menschen übernachtet als noch im Vorjahr. Besonders viele Besucher*innen kommen aus den USA

Rund neun Millionen Mal haben Gäste und Tourist*innen im letzten Jahr in der Region Stuttgart übernachtet. Allein in der Stadt Stuttgart haben Besucher*innen über vier Millionen Übernachtungen gebucht. Auf Platz zwei liegt der Landkreis Esslingen mit 1,4 Millionen Übernachtungen. Die Übernachtungszahlen in der Region Stuttgart sind damit im Vergleich zum letzten Jahr um 17 Prozent gestiegen.

Die meisten Besucher*innen, die 2023 in die Region Stuttgart reisten, stammten aus den USA (rund 319.000 Personen). Viele Gäste kamen auch aus der Schweiz und den Niederlanden. Besonders im Juli und September war die Region ein beliebtes Reiseziel.

Die Zeichen stehen gut, dass die Zahl der Übernachtungen in der Region Stuttgart in diesem Jahr weiter steigen und so erstmals wieder das Vor-Corona-Niveau erreichen wird. Denn mit der Fußball-Europameisterschaft 2024, den Jazz-Open und dem Cannstatter Volksfest finden erneut Events mit großer internationaler Strahlkraft in der Region Stuttgart statt. Auch zahlreiche Messen bringen Gäste in die Region.

stuttgart-marketing.de

Autor: Jannik Hausmann