Leben hinter Gittern

Hohenasperg – Ein deutsches Gefängnis

© Wagner Tobias / CC BY-SA 3.0 Festung Hohenasperg (Foto: Wagner Tobias / CC BY-SA 3.0)
Festung Hohenasperg (Foto: Wagner Tobias / CC BY-SA 3.0)

14. März 2013 | Lange war der Hohenasperg ein Synonym für das politische Gefängnis schlechthin. Viele berühmte politische Häftlinge wurden in der ehemaligen Festung auf dem „Hausberg der schwäbischen Intelligenz“ weggeschlossen: Von Joseph Süß Oppenheimer über Christian Friedrich Daniel Schubart bis Friedrich List.

„Hohenasperg – Ein deutsches Gefängnis“ heißt die Dauerausstellung, die das Haus der Geschichte Baden-Württemberg im ehemaligen Arsenalbau des Gefängnisses eingerichtet hat. Am Beispiel von 22 Häftlingsbiografien zeigt die Schau, wie sich der Freiheitsentzug über drei Jahrhunderte hinweg entwickelt hat. Mit einer Virtual-Reality-Brille können Besucher einen Blick in die historischen Gefängniszellen werfen.

hdgbw.de