Wussten Sie schon ...

Drei Millionen Bläschen

Wussten Sie schon, …
... dass in Esslingen die älteste Sektkellerei Deutschlands steht?
Foto: Kessler

Foto: Kessler

23.02.2011 | 

Georg Christian Kessler gründete das Unternehmen 1826. Er lernte sein Handwerk in Frankreich bei der berühmten Champagnerkellerei Veuve Clicquot. Kessler Cabinet ist die älteste Sektmarke Deutschlands. Der Sekt wurde weltweit in den besten Hotels angeboten, in den 1920er-Jahren auf den Luftschiffen der Zeppelin-Reederei serviert und avancierte 1956 zum „Kanzler-Sekt“ für offizielle Empfänge der Bundesregierung. Die Esslinger Gewächse müssen bei Verkostungen mit französischem Champagner den Vergleich nicht scheuen. Bis zu drei Millionen Bläschen perlen in einem Glas Kessler-Sekt – ein Indiz für höchste Qualität. Eine viertel Million Flaschen Sekt lagern in den bis zu zwölf Meter tiefen Kellern unter der Esslinger Altstadt.

kessler-sekt.de