Wussten Sie schon ...

Schwäbische Hoheit

Wussten Sie schon, …
... dass die Queen schwäbische Wurzeln hat?
Federal News Photos / Library and Archives Canada / PA-125804 (Public Domain)

Federal News Photos / Library and Archives Canada / PA-125804 (Public Domain)

25.03.2013 | 

Seine Durchlaucht Herzog Franz von Teck war ein von der Thronfolge ausgeschlossenes Mitglied des Hauses Württemberg und hatte darob geringe Einkünfte und schlechte Heiratsaussichten. Und doch gelang ihm 1866 eine gute Partie: Mit Princess Mary Adelaide of Cambridge - genannt "Fat Mary" - heiratete er ins britische Königshaus ein.

Die erste Tochter dieses schwäbisch-britischen Paares, Maria von Teck, schüttelte den Schatten der verweigerten Thronfolge ihres Vaters endgültig ab: Mit Unterstützung ihrer Patin, Königin Victoria, heiratete sie 1893 deren Enkel Georg. Der bestieg 1910 den britischen Thron und damit wurde aus der Prinzessin Maria von Teck Queen Mary, Königin von Großbritannien und Kaiserin von Indien.

Herrscherin über Indien ist ihre Enkelin, Queen Elizabeth II - im Bild mit ihrer Granny Mary (links) und ihrer Schwester Margaret (Mitte) -, bekanntermaßen nicht mehr. Der aus der Region Stuttgart stammende Titel Herzog von Teck aber, der gehört bis heute der Familie Windsor.