Salach

Ein hohes Maß an Wohn- und Lebensqualität kennzeichnet die Gemeinde Salach (Landkreis Göppingen) mit ihren knapp 8.000 Einwohnern. Dafür sorgt gleich ein ganzes Bündel an Faktoren. So kann Salach treffend beschrieben werden als ein moderner Ort mit gewachsenen Strukturen, der sich seiner geschichtlichen Wurzeln bewusst ist und in dem einem vielfältigen Vereins-, Sport-, und Kulturleben ein besonderer Stellenwert zukommt.

Eine entscheidende Ursache für den hohen Wohnwert ist sicherlich die zentrale, verkehrsgünstige Lage genau auf halber Strecke zwischen den Zentren Stuttgart und Ulm. Die direkt an der Gemeindegrenze vorbeiführende Bundesstraße 10 bindet Salach direkt in das überörtliche Straßennetz an. Darüber hinaus bietet der Filstaltakt ein engmaschiges Netz an regionalen Zugverbindungen mit kurzen Fahrzeiten, die durch entsprechende Busverbindungen ergänzt und optimiert werden.

Als Teil der Region Stuttgart steht der Name Salach selbstverständlich auch für wirtschaftliche Stärke. Namhafte Firmen mit langer Tradition, aber auch junge, innovative Unternehmen sorgen mit ihren Qualitätsprodukten und Dienstleistungen „made in Salach“ für eine ausgewogene Wirtschaftsstruktur und damit für stabile ökonomische Rahmenbedingungen. Maschinenbau, Metallverarbeitung und Papierindustrie sind heute die prägenden Wirtschaftszweige. Rund 3.300 Arbeitsplätze sprechen in diesem Zusammenhang eine deutliche Sprache und belegen die erfolgreiche Bewältigung des Strukturwandels. Weitere Gewerbeflächen in attraktiver Lage bieten auch für die Zukunft ausreichend Spielraum.

Darüber hinaus beginnt Naherholung in Salach direkt vor der Haustür: Die malerische Landschaft des Filstals, direkt am Fuße der Schwäbischen Alb, lädt geradezu zum Radfahren, Spazierengehen und Wandern ein. Dabei stößt man immer wieder auf zahlreiche Spuren, die die örtliche Geschichte wieder lebendig werden lassen. Bestes Beispiel hierfür ist die Burgruine Staufeneck, die neben ihrer historischen Bedeutung so etwas wie das weithin sichtbare Wahrzeichen Salachs darstellt. Vom dortigen Burgrestaurant mit seiner bekannten Spitzengastronomie lässt sich der kulinarische Bogen spannen zu den gutbürgerlichen Gaststätten und gemütlichen Kneipen im Ort.

Hinzu kommen weitere Sport- und Freizeiteinrichtungen wie beispielsweise das familienfreundliche Schachenmayr-Freibad, das in den Sommermonaten zahlreiche Sonnenanbeter und Wasserratten anlockt. Eine bedarfsgerecht ausgebaute Infrastruktur gerade auch im sozialen Bereich ist ein weiteres Salacher Markenzeichen.

Diese harmonische Verbindung zwischen landschaftlichen Reizen, einer breitgefächerten Palette an verschiedenen Freizeitmöglichkeiten, einer Infrastruktur auf gutem Niveau sowie einem hohen Maß an wirtschaftlicher Stärke begründet letztlich die attraktive Wohn- und Lebensqualität in Salach. Salach hat eine ganze Menge zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst!

Infrastruktur und Fakten

Verkehrsanbindung

Autobahn A 8 15 km
Bahnhof (Fernverkehr) Stuttgart 4 km
Flughafen Stuttgart 45 km
Hafen Plochingen 25 km

Bildungseinrichtungen

Grundschule am Ort
Realschule in Süßen und Eislingen (2km)
Hauptschule am Ort
Gymnasium in Eislingen (4km)

Einwohner

Gesamt 7.786 (Stand: 30.06.2013)

Beschäftigte

Gesamt 3.942
Gewerbe 2.236
Dienstleistung 1.705

Kontakt und Ansprechpartner

Anschrift

Gemeindeverwaltung Salach
Rathausplatz 1
D - 73084 Salach

Telefon 07162 / 4008 - 0
Fax 07162 / 4008 - 70

E-Mail info@salach.de
www.salach.de

Ansprechpartner Bürgermeister

Herr Julian Stipp
Telefon 07162 / 4008 - 20
Fax 07162 / 4008 - 70
E-Mail j.stipp@salach.de

Ansprechpartner Wirtschaftsförderer

Frau Christina Russ
Telefon 07162 / 4008 - 29
Fax 07162 / 4008 - 70
E-Mail c.russ@salach.de

Ansprechpartner Tourismusförderer

Herr Julian Stipp
Telefon 07162 / 4008 - 20
Fax 07162 / 4008 - 70
E-Mail j.stipp@salach.de