Oberboihingen

Die Gemeinde Oberboihingen ist ein liebenswerter Wohnort, der für mehr als 5.000 Einwohner Heimat und Lebensmittelpunkt ist.

Oberboihingen liegt verkehrsgünstig in der Region Stuttgart im landschaftlich reizvollen Neckartal zwischen Nürtingen und Wendlingen am Rande der Schwäbischen Alb. Von hier aus hat man einen herrlichem Blick auf Teck und Neuffen.

Neben verarbeitendem Gewerbe (Metall, Maschinenbau und Elektrotechnik) ist heute das Handwerk eine tragende Säule im wirtschaftlichen Leben. Die ehemals landwirtschaftlich geprägte Gemeinde entwickelte sich aufgrund ihrer Lage an der Eisenbahnstrecke Stuttgart – Tübingen zu einer Wohn- und Industriegemeinde. Sehenswert ist der Versuchsbetrieb (Hofgut Tachenhausen) der Fachhochschule Nürtingen und das älteste Pfarrhaus, der Hohentwiel, im Landkreis Esslingen aus dem Jahr 1467.

Infrastruktur und Fakten

Verkehrsanbindung

Autobahn A 8 3 km
Bahnhof (Fernverkehr) Stuttgart 30 km
Bahnhof (Nahverkehr) Oberboihingen 0 km
Flughafen Stuttgart 20 km
Hafen Plochingen 8 km

Bildungseinrichtungen

Grundschule am Ort
Realschule in Plochingen (8km)
Hauptschule am Ort
Gymnasium in Plochingen (8km)

Einwohner

Gesamt 5369 (Stand: 30.06.2013)

Beschäftigte

Gesamt 1397
Gewerbe 881
Dienstleistung 516

Partnerstädte

Seebergen (Thüringen) Deutschland

Kontakt und Ansprechpartner

Anschrift

Gemeindeverwaltung Oberboihingen
Rathausgasse 3
D - 72644 Oberboihingen

Telefon 07022 / 6000 - 0
Fax 07022 / 6000 - 70

E-Mail gemeinde@oberboihingen.de
www.oberboihingen.de

Ansprechpartner Bürgermeister

Herr Torsten Hooge
Telefon 0 70 22 / 60 00 - 20
Fax 0 70 22 / 60 00 - 70
E-Mail bmhooge@oberboihingen.de

Ansprechpartner Wirtschaftsförderer

Herr Torsten Hooge
Telefon 0 70 22 / 60 00 - 20
Fax 0 70 22 / 60 00 - 70
E-Mail bmhooge@oberboihingen.de