Neidlingen

Landschaftlich überaus reizvoll und trotzdem verkehrsgünstig in der Nähe der Autobahn Stuttgart-München gelegen, hat Neidlingen einen beachtlichen Wohn- und Freizeitwert.

Die früher hauptsächlich landwirtschaftlich geprägte Gemeinde ist in den letzten Jahren stark gewachsen und beherbergt heute ein breites Spektrum an Industrie-, Handwerks- und Dienstleistungsunternehmen.

Das Neidlinger Tal bietet besonders im Frühjahr zur Zeit der Kirschblüte einen einmaligen Anblick und lädt ein zu ausgedehnten Spaziergängen. Beherrscht wird es von der hoch über dem Ort gelegenen Ruine Reußenstein.

Unter den Fachwerkgebäuden in der Ortsmitte fällt vor allem das mächtige Rathaus auf.

Infrastruktur und Fakten

Verkehrsanbindung

Autobahn A 8 7 km
Bahnhof (Fernverkehr) Stuttgart 45 km
Bahnhof (Nahverkehr) Plochingen 20 km
Flughafen Stuttgart 35 km
Hafen Plochingen 20 km

Bildungseinrichtungen

Grundschule am Ort
Realschule in Weilheim/Teck (5km)
Gymnasium in Kirchheim/Teck (15km)

Einwohner

Gesamt 1807 (Stand: 30.06.2013)

Beschäftigte

Gesamt 170
Gewerbe 101
Dienstleistung 65

Kontakt und Ansprechpartner

Anschrift

Gemeindeverwaltung Neidlingen
Kelterstr. 1
D - 73272 Neidlingen

Telefon 07023 / 90023 - 0
Fax 07023 / 90023 - 25

E-Mail gemeinde@neidlingen.de
www.neidlingen.de

Ansprechpartner Bürgermeister

Herr Klaus Däschler
Telefon 07023 / 90023 - 12
Fax 07023 / 90023 - 25
E-Mail
klaus.daeschler@neidlingen.de

Ansprechpartner Wirtschaftsförderer

Herr Klaus Däschler
Telefon 07023 / 90023 - 12
Fax 07023 / 90023 - 25
E-Mail
klaus.daeschler@neidlingen.de

Ansprechpartner Tourismusförderer

Herr Klaus Däschler
Telefon 07023 / 90023 - 12
Fax 07023 / 90023 - 25
E-Mail
klaus.daeschler@neidlingen.de