Neckartenzlingen

Neckartenzlingen liegt im Neckartal, das Ende der 50er Jahre von einer traditionellen Kulturlandschaft in eine Industrielandschaft verwandelt wurde. Im Zuge dieser Entwicklung entstanden viele neue Arbeitsplätze, die wiederum die Einwohnerzahl in die Höhe schnellen ließ. Die Wohnbebauung breitete sich nicht nur in der ebenen Talsohle, sondern auch auf der Hochfläche aus.

Trotz dieser modernen Entwicklung hat die Geschichte in Neckartenzlingen unübersehbar ihre Spuren hinterlassen: Die Ruine Neckarburg, ein Haus ohne Türme, besitzt ein gemauertes Untergeschoss, das Obergeschoss wurde in Fachwerktechnik errichtet. Die Burg wurde in den letzten Jahren restauriert und ist heute bewohnt. Vor der Neckarburg – von den Einwohnern auch liebevoll auch das Schlössle genannt – liegt rechts das Brunnenhaus. Es erhielt seinen Namen von dem 1818 nachträglich in hochbarocken Formen angefügten Brunnen.

Infrastruktur und Fakten

Verkehrsanbindung

Autobahn A 0 km

Bildungseinrichtungen

Grundschule am Ort
Realschule am Ort
Hauptschule am Ort
Gymnasium am Ort

Einwohner

Gesamt 6437 (Stand: 30.06.2013)

Beschäftigte

Gesamt 1998
Gewerbe 910
Dienstleistung 1087

Partnerstädte

Komló Ungarn

Kontakt und Ansprechpartner

Anschrift

Gemeindeverwaltung Neckartenzlingen
Planstr. 2
D - 72654 Neckartenzlingen

Telefon 07127 / 1801 - 0
Fax 07127 / 1801 - 73

E-Mail rathaus@neckartenzlingen.de
www.neckartenzlingen.de

Ansprechpartner Bürgermeister

Frau Melanie Gollert
Telefon 07127 / 1801- 10
Fax 07127 / 1801- 73
E-Mail rathaus@neckartenzlingen.de

Ansprechpartner Wirtschaftsförderer

Frau Melanie Gollert
Telefon 07127 / 1801- 10
Fax 07127 / 1801- 73
E-Mail rathaus@neckartenzlingen.de

Ansprechpartner Tourismusförderer

Frau Melanie Gollert
Telefon 07127 / 1801- 10
Fax 07127 / 1801- 73
E-Mail rathaus@neckartenzlingen.de