Mötzingen

Die Gemeinde Mötzingen liegt im Oberen Gäu, ca. 4 km von Nagold und etwa 10 km von Herrenberg entfernt. Als größter Arbeitgeber befindet sich im Ort die international bekannte Möbelfirma Rolf Benz AG. Ansonsten ist Mötzingen geprägt durch örtliche Handwerker und Kleingewerbe. Viele Mötzinger pendeln nach Sindelfingen zu Daimler-Benz.

Am Ort sind Grundschule und Kindergärten vorhanden, weiterführende Schulen gibt es in Nagold und Herrenberg. Außerdem wird von der Gemeinde eine Volkshochschule betrieben. Zahlreiche Vereine ermöglichen ein reges Vereinsleben im Ort. Von der Evangelischen Kirche wird eine Bibliothek betrieben. Größere Investitionen wurden und werden zur Zeit für die Erziehung der Kinder getätigt. So wurde die Grundschule erweitert und ein Kindergartenneubau in Angriff genommen.

Infrastruktur und Fakten

Verkehrsanbindung

Autobahn A 81 7 km
Bahnhof (Fernverkehr) Stuttgart 55 km
Bahnhof (Nahverkehr) Herrenberg 10 km
Flughafen Stuttgart 55 km
Hafen Stuttgart 55 km

Bildungseinrichtungen

Grundschule am Ort
Realschule in Nagold (4km)
Hauptschule in Nebringen (5km)
Gymnasium in Nagold (4km)

Einwohner

Gesamt 3630 (Stand: 30.06.2013)

Beschäftigte

Gesamt 639
Gewerbe 396
Dienstleistung 243

Kontakt und Ansprechpartner

Anschrift

Gemeindeverwaltung Mötzingen
Schloßgartenstr. 1
D - 71159 Mötzingen

Telefon 07452 / 8881 - 0
Fax 07452 / 8881 - 30

E-Mail info@moetzingen.de
www.moetzingen.de

Ansprechpartner Bürgermeister

Herr Marcel Hagenlocher
Telefon 07452 / 8881 - 0
Fax 07452 / 8881-30
E-Mail hagenlocher@moetzingen.de

Ansprechpartner Wirtschaftsförderer

Herr Marcel Hagenlocher
Telefon 07452 / 8881 - 0
Fax 07452 / 8881-30
E-Mail hagenlocher@moetzingen.de

Ansprechpartner Tourismusförderer

Herr Marcel Hagenlocher
Telefon 07452 / 8881 - 0
Fax 07452 / 8881-30
E-Mail hagenlocher@moetzingen.de