Lauterstein

Die Stadt Lauterstein, im Zuge der Verwaltungsreform zum 1. Januar 1974 aus der früheren Stadt Weißenstein und der Gemeinde Nenningen neu gebildet, hat derzeit 2.900 Einwohner. Da es nur wenige größere Gewerbebetriebe vor Ort gibt, pendeln fast alle Erwerbstätigen in Richtung Filstal und auch die Kinder besuchen die weiterführenden Schulen der Umgebung.

Lauterstein legt besonderen Wert auf die Erhaltung des lebenswerten Umfeldes und sieht seine Aufgabe darin, einen Naherholungsbereich für den dichtbesiedelten Großraum Göppingen anzubieten. Die scheinbar unendlichen Waldflächen im nordöstlichen Teil der 2.332 ha großen Markung, die herrlichen Aussichtspunkte von den Bergen, welche das in enger Tallage eingebettete Lauterstein direkt umgeben und das malerische und sagenumwobene Christental mit dem dort befindlichen Stausee sind bestens für Entspannung in freier Natur geeignet.

Eine gute Gastronomie bietet Ausflüglern und Wanderern neben der herrlichen Landschaft auch viel für das leibliche Wohl.

Infrastruktur und Fakten

Verkehrsanbindung

Autobahn A 7 35 km
Bahnhof (Fernverkehr) Ulm 35 km
Bahnhof (Nahverkehr) Geislingen an der Steige 18 km
Flughafen Stuttgart 60 km
Hafen Plochingen 40 km

Bildungseinrichtungen

Grundschule am Ort
Realschule in Donzdorf (5km)
Gymnasium in Donzdorf (5km)

Einwohner

Gesamt 2536 (Stand: 30.06.2013)

Beschäftigte

Gesamt 249
Gewerbe 146
Dienstleistung 93

Kontakt und Ansprechpartner

Anschrift

Stadtverwaltung Lauterstein
Hauptstr. 75
D - 73111 Lauterstein

Telefon 07332 / 9669 - 0
Fax 07332 / 9669 - 27

E-Mail stadtverwaltung@lauterstein.de
www.lauterstein.de

Ansprechpartner Bürgermeister

Herr Michael Lenz
Telefon 07332 / 9669 - 0
Fax 07332 / 9669 - 27
E-Mail bmlenz@lauterstein.de

Ansprechpartner Wirtschaftsförderer

Herr Michael Lenz
Telefon 07332 / 9669 - 0
Fax 07332 / 9669 - 27
E-Mail bmlenz@lauterstein.de

Ansprechpartner Tourismusförderer

Herr Gerd-Alkmar Funke
Telefon 07332 / 9669 - 0
Fax 07332 / 9669 - 27