Gemeinsam an die frische Luft

Der Deutsche Wandertag 2022 führt quer durch das Remstal

pixabay.com/CC0

Der Deutsche Wandertag, das weltweit größte Wanderfest, geht 2022 einmal durch das Remstal. Vom 3. bis 7. August ist das Remstal Gastgeber. Fellbach ist „Wandertagshauptstadt“ und somit Mittelpunkt des 121. Deutschen Wandertags. Während der fünf Tage gibt es neben Wanderungen u.a. auch einen Wanderwettbewerb, Live-Musik und Weinfeste in den Weinbergen, Workshops rund um die Themen Wandern und Naturschutz und, zum Abschluss des Wandertags, einen Festumzug aller teilnehmenden Rems-Kommunen.

Zum ersten Mal in seiner Geschichte wird der Deutsche Wandertag in diesem Jahr auch inklusiv sein: So gibt es beispielsweise während der gesamten fünf Tage speziell geschulte Ansprechpartner*innen, passgenaue Führungen und Wanderungen für Menschen mit Seh- oder sowie Wanderungen, die auch mit dem Rollstuhl gemacht werden können.

Der Deutsche Wandertag wird vom Deutschen Wanderverband gemeinsam mit regionalen Partnern organisiert und findet jedes Jahr in einer anderen Region statt. Am Wandertag nehmen jährlich mehr als 30. 000 Menschen teil.

dwt2022.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/sru