Bönnigheim

Bönnigheim ist eine entzückende Kleinstadt am östlichen Rand des Strombergs und des Naturparks Stromberg-Heuchelberg im Landkreis Ludwigsburg.

Die 7.000 Einwohner zählende Stadt besitzt eine überdurchschnittliche Vielfalt an ortsansässigen Betrieben und eine damit verbundene große Anzahl von Arbeitsplätzen. Prägend für Bönnigheim ist allerdings auch gestern wie heute der Wein, der auf über 200 ha Rebfläche angebaut wird.

Außergewöhnlich gut ist auch die Infrastruktur mit Schulzentrum, Sportanlagen und beheiztem Mineralfreibad sowie das umfangreiche kulturelle Angebot. In Bönnigheim befindet sich ein europaweit einmaliges Museum für naive Kunst, das im Schloss untergebracht ist und das schwäbische Schnapsmuseum. Auch der historische Stadtkern bietet viele Sehenswürdigkeiten, und für Wanderfreunde bietet der Stromberg vielfältige Möglichkeiten, die Natur zu genießen.

Infrastruktur und Fakten

Verkehrsanbindung

Autobahn A 81 10 km
Bahnhof (Fernverkehr) Stuttgart 25 km
Bahnhof (Nahverkehr) Bietigheim-Bissingen 10 km
Flughafen Stuttgart 40 km
Hafen Heilbronn 15 km

Bildungseinrichtungen

Grundschule am Ort
Realschule am Ort
Hauptschule am Ort
Gymnasium am Ort

Einwohner

Gesamt 7204 (Stand: 30.06.2013)

Beschäftigte

Gesamt 1934
Gewerbe 636
Dienstleistung 1284

Partnerstädte

Rouffach Frankreich
Neukirch/Lausitz Deutschland (Sachsen)
Balatonboglár Ungarn

Kontakt und Ansprechpartner

Anschrift

Stadtverwaltung Bönnigheim
Kirchheimer Str. 1
D - 74357 Bönnigheim

Telefon 07143 / 273 - 0
Fax 07143 / 273 - 16

E-Mail info@boennigheim.de
www.boennigheim.de

Ansprechpartner Bürgermeister

Herr Albrecht Dautel
Telefon 07143 / 273 - 111
Fax 07143 / 273 - 16
E-Mail albrecht.dautel@boennigheim.de

Ansprechpartner Wirtschaftsförderer

Herr Albrecht Dautel
Telefon 07143 / 273 - 111
Fax 07143 / 273 - 16
E-Mail albrecht.dautel@boennigheim.de

Ansprechpartner Tourismusförderer

Herr Klaus Walz
Telefon 07143 / 273 - 20
Fax 07143 / 273 - 16