Erforschen & Entwickeln

Neues aus Wissenschaft und Innovationen

Die Region Stuttgart ist Europas Hightech-Region Nummer 1 mit zahlreichen exzellenten Universitäten und Forschungsinstituten. Die Unternehmen in der Region investieren so viel in Forschung und Entwicklung wie nirgends sonst in Deutschland. In dieser Rubrik des Standortmagazins 179 lesen Sie Geschichten über herausragende Forschungsleistungen und wegweisende Innovationen sowie Meldungen aus den Hochschulen und Instituten.

Eine saubere Sache

Die HY4 ist die erste Passagiermaschine, die von Brennstoffzellen angetrieben wird und damit keinerlei Emissionen erzeugt

'HY4' heißt das knapp sieben Meter lange Wasserstoff-Flugzeug des DLR (Foto: Jean-Marie-Urlacher)
... mehr
Das 'Genbänkle'

Datenbank für Obst- und Gemüsesorten

22.05.2017 |  Projekt der HfWU Nürtingen wird in die UN-Dekade biologische Vielfalt aufgenommen ... mehr
Flexibles Zugkonzept: Die Einzelwagen des NGT CARGO bilden einen Verband und werden mit ein oder zwei Triebköpfen zu einem vollständigen Triebwagenzug zusammengestellt (Bild: DLR)

Güterzug à la carte

13.04.2017 |  Stuttgarter Forscher entwickeln einen flexiblen und automatisch fahrenden Triebwagenzug für den Güterverkehr ... mehr
In der "Arena 2036" arbeiten Wissenschaft und Wirtschaft zusammen.

Neue Forschungsfabrik für den Automobilbau

31.03.2017 |  Auf dem Uni-Campus Stuttgart-Vaihingen wurde der Neubau für das Projekt "Arena 2036" eröffnet ... mehr
Bildsensor mit jeweils vier Mikrolinsen unterschiedlicher Brennweite (Foto: Universität Stuttgart/ PI 4)

Sensoren mit Adlerblick

13.03.2017 |  Stuttgarter Forscher stellen extrem leistungsfähiges Linsensystem für autonomes Fahren her ... mehr