Menschen in der Region Stuttgart

#Wandel: René Losert

René Losert (Foto: Lena Reiner)
15.03.2018 | 

Der Mitarbeiter in der Fertigung bei der Hema Maschinenbau GmbH in Frickenhausen über den Wandel an seinem Arbeitsplatz:

„Bei meiner praktischen Arbeit hat sich nichts verändert und es wird sich wohl auch so bald nichts ändern. Die Einzelteilfertigung läuft nach wie vor ohne Automatisierung und Roboter ab. Denn bis man so einen Ablauf einprogrammiert hat, hat man das Werkstück längst von Hand gefräst. Automatisierte Vorgänge lohnen sich erst, wenn es ein paar Hundert Objekte sind, die genau gleich sein sollen.

Was sich aber bei uns gewandelt hat, ist die hierarchische Struktur in unserer Firma. Das wurde vor gut drei Jahren verändert. Wir arbeiten jetzt in kleinen Teams und mit viel Eigenverantwortung. Früher gab es einen Meister, der den Einkauf regelte und uns sagte, was wir zu tun haben. Heute organisieren wir das alles selber. Das spart oft Zeit, weil jeder in seinem Fachbereich den besten Überblick hat.“

Dieser Text ist Teil unserer Serie #Wandel, die der Frage nachgeht, wie Menschen aus der Region Stuttgart die Veränderungen in der Wirtschaft durch Digitalisierung und neue Technologien an ihrem Arbeitsplatz ganz persönlich erleben. Die Aufzeichnung des Zitats und das Foto stammen von der Journalistin und Fotografin Lena Reiner.

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH / Lena Reiner