179 - Das Online-Magazin

Tiefsee-Erlebnis für Times-Square-Touristen

Das Stuttgarter Animationsstudio von Pixomondo hat für National Geographic ein virtuelles Aquarium erschaffen

Foto: National Geographic Encounter

Fotos: National Geographic Encounter

Foto: National Geographic EncounterFoto: National Geographic EncounterFoto: National Geographic EncounterFoto: National Geographic EncounterFoto: National Geographic EncounterFoto: National Geographic EncounterFoto: National Geographic Encounter
27.04.2018 | 

Weiße Haie bei der Jagd beobachten, in einen Kampf zwischen Riesenkalmare geraten oder mit verspielten Seelöwen herumalbern – und das direkt am Times Square in New York City. Möglich macht dieses Erlebnis ein interdisziplinäres Team aus Biologen, Forschern, Hardwarespezialisten und den Experten für visuelle Effekte von Pixomondo.

Von National Geographic beauftragt, hat das Animationsstudio aus Stuttgart mit hochauflösenden Projektionen und Bildschirmen auf 5.500 Quadratmetern einen Ozean erschaffen, der auf seine Besucher reagiert. Zahlreiche Sensoren erfassen die Bewegungen der Touristen, woraufhin vom seichten Küstengewässer über das Korallenriff bis in die Tiefen des Pazifiks die verschiedenen Lebewesen erwachen und mit dem Publikum interagieren.

Erleben können Besucher die „National Geographic Encounter: Ocean Odyssey“ seit Anfang Oktober 2017 mitten in New York City.

„Da die Räumlichkeiten und die Animationen nahezu gleichzeitig entstanden sind, haben wir virtuelle Modelle entworfen und in Stuttgart mit VR-Brillen geplant und angepasst“, erzählt Jan Fiedler, Senior VFX Produzent bei Pixomondo, von den Herausforderungen bei der Planung. „Dazu kam die Schwierigkeit, das Aussehen und Verhalten der animierten Tiere so natürlich wie möglich zu gestalten.“ So führte das ungewöhnliche Projekt auch zu neuen Kooperationen zwischen den Animationsspezialisten und Verhaltensbiologen, wie Fiedler berichtet: „Der intensive Austausch mit den Wissenschaftlern führte zu verblüffend realistischen Ergebnissen.“

pixomondo.de
natgeoencounter.com

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/ciz