179 - Das Online-Magazin

Stuttgart ist Deutschlands Kulturmetropole

Landeshauptstadt auf Platz eins

Foto: pixabay.com/CC0

27.09.2018 | 

Stuttgart ist Deutschlands Kulturmetropole Nummer eins. Das ergab ein Ranking des Hamburger Weltwirtschaftsinstituts und der Berenberg Bank. Im Ranking konnte Stuttgart unter den 30 größten Städten Deutschlands den höchsten Wert an kulturellem Angebot und Nachfrage durch Bewohner und Besucher aufweisen. Bereits in den Vorgänger-Studien in den Jahren 2012, 2014 und 2016 hat Stuttgart den ersten Platz eingenommen.

In diesem Jahr lagen Dresden und Berlin knapp hinter der schwäbischen Metropole. München und Karlsruhe erreichten die Plätze vier und fünf. Ganz hinten landeten die NRW-Städte Gelsenkirchen, Mönchengladbach und Duisburg.

In der Wertung wurden unter anderem die Zahl der Sitzplätze in Opern und Theatern sowie die Zahl der Theaterbesucher berücksichtigt.

kulturregion-stuttgart.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/jh