179 - Das Online-Magazin

Radrennen für Hobbysportler und Profis

Jedermann Tour führt über die Profistrecke der Deutschland Tour

Foto: A.S.O./P. Ballett
02.05.2018 | 

Radsportprofis aus ganz Europa werden im August bei der Deutschland Tour gegeneinander antreten. Das Besondere in diesem Jahr: Das große Radrennen endet am 26. August in Stuttgart.

Parallel zur Wettfahrt der Profis findet außerdem die „Jedermann Tour“ statt. Auf Teilen der Original-Strecke der Deutschland Tour können sich Hobbyfahrer und Radsportbegeisterte ausprobieren. Start und Ziel ist dabei Stuttgart. Es gibt zwei Strecken: Der kleinere Kurs, die „Weinbergrunde“, führt auf 57,5 Kilometern von Stuttgart-Uhlbach auf den 400 Meter hohen Rotenberg und dann durch die Weinberge des Rems-Murr-Kreises. Die längere „Runde durch die Region Stuttgart“ misst 117,5 Kilometer und führt aus Stuttgart heraus in die Landkreise Esslingen, Göppingen, Rems-Murr und Ludwigsburg. In Waiblingen treffen beide Runden auf die Profi-Strecke. Vorbei am Max-Eyth-See fahren die Hobbyradler dann durch das Neckartal, über Pragsattel und Killesberg zum Ziel auf der Theodor-Heuss-Straße.

deutschland-tour.com/jedermanntour

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/jh