179 - Das Online-Magazin

Finale der Deutschland-Tour in Stuttgart

Letzte Etappe des Radrennens lockt zehntausende Besucher in die Region

Fotos: Leif Piechowski

27.08.2018 | 

Mehrere zehntausend Besucher und Fans haben am Sonntag den Radprofis der Deutschland Tour an der Strecke durch die Region Stuttgart zugejubelt. Etwa 2,5 Millionen verfolgten das Großereignis und die Zieleinfahrt auf der Stuttgarter Theodor-Heuss-Straße vor den Bildschirmen.

Die begleitenden zwei „Jedermann-Touren“ haben rund 3.000 Freizeitsportler angelockt und ihnen auf der Originalstrecke durch die Region Stuttgart ein persönliches Deutschland-Tour-Erlebnis beschert.

Die Veranstalter des Radrennens ziehen ein positives Fazit: Die 737 Kilometer lange Rundfahrt, die ab dem 23. August von Koblenz nach Stuttgart führte, hat viele Zuschauer erreichen können. Allein die begleitenden Fahrradfestivals in den Etappenorten Koblenz, Bonn, Trier, Merzig, Lorsch und Stuttgart wurden von 125.000 Menschen besucht.

deutschland-tour.com

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/jh