179 - Das Online-Magazin

Beste Stadt zum Arbeiten

In Stuttgart sind die Beschäftigungsumstände besonders gut

Symbolfoto: pixabay.com/CC0

28.11.2018 | 

In einer weltweiten Analyse des Umzugsdienstleisters Movinga haben es gleich drei deutsche Städte unter die zehn attraktivsten Städte für Arbeitnehmer weltweit geschafft. Eine davon: Stuttgart. Die Landeshauptstadt landet auf Platz fünf, hinter Boston, München, Calgary und Hamburg.

Für das Ranking hat Movinga 100 internationale Städte in Bezug auf ihre Beschäftigungsmöglichkeiten betrachtet. Anhand mehrerer Kriterien wurden die einzelnen Städte bewertet: Neben den ökonomischen Vorzügen für Start-ups und etablierte Unternehmen, dem herrschenden Lebensstandard und dem verfügbaren Einkommen, wurden auch die Leistungen im Gesundheitswesen und die Inklusion von Frauen und jungen Menschen gewertet. Darüber hinaus fanden auch die Anzahl der Zuwanderer, das Maß an Lohnungleichheit zwischen den Geschlechtern und die Lebenshaltungskosten Berücksichtigung.

Die Daten für die Analyse hat Movinga unter anderem verschiedenen Untersuchungen des Weltwirtschaftsforums und OECD-Studien entnommen.

movinga.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Suttgart GmbH (WRS)/jh