179 - Das Online-Magazin

Agrarforschung und Food Sciences

Universität Hohenheim ist die beste Hochschule Deutschlands

Foto: Universität Hohenheim / Sacha Dauphin

14.08.2018 | 

Die Universität Hohenheim verfügt in den Bereichen Agrarforschung sowie Lebensmittel- und Ernährungswissenschaften über das höchste Forschungsniveau Deutschlands. Im europäischen Vergleich landet Hohenheim auf Platz sechs, weltweit nimmt die Hochschule den 21. Rang ein.

Ermittelt wurden die Daten von der National Taiwan University (NTU), die jährlich Zahl und Qualität der wissenschaftlichen Veröffentlichungen der 800 weltweit besten Universitäten vergleicht. Dabei werden die Veröffentlichungen nach wissenschaftlicher Produktivität, Exzellenz und dem Einfluss der jeweiligen Publikation auf ihr Fachgebiet ausgewertet.  

Das NTU-Ranking ist nicht die erste Untersuchung, die Hohenheim deutschlandweit auf Platz eins verortet. Auch das QS World University Ranking und das Best Global Universities Ranking ermittelte für die Universität Hohenheim im Bereich der Agrar- und Lebensmittelwissenschaften den ersten deutschen Platz.

Hier geht es zum aktuellen NTU-Ranking

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/jh