Wussten Sie schon ...

Die Wiege der Bibel

Wussten Sie schon, …
…dass die Bibel aus der Region Stuttgart heraus ihren Weg in die Welt gefunden hat?
Symbolbild: pixabay.com/CC0

Symbolbild: pixabay.com/CC0

19.09.2021 | 

Die Bibel verbreitete sich vor gut 200 Jahren nicht etwa von Rom oder Jerusalem aus, sondern von Stuttgart. Dort beschlossen 1812 die Gründer der Württembergischen Bibelgesellschaft, allen Menschen eine bezahlbare Bibel zugänglich zu machen. So setzten sie sich für die Übersetzung, den Druck und die Verbreitung der Bibel ein. Verlegerin war die Württembergische Bibelanstalt, gedruckt wurde in der Christophstraße.

Die Stadt Stuttgart ist bis heute eng mit der Bibel verbunden. Bis vor rund 20 Jahren war sie auch Sitz der internationalen „United Bible Societies“, dem Weltverband der Bibelgesellschaften, die Bibelwerke der katholischen und evangelischen Kirche sind noch immer dort ansässig. Mittlerweile wurde die Bibel von Stuttgart aus in 484 Sprachen vollständig und in über 17.000 teilweise übersetzt.

bibelmuseum-stuttgart.elk-wue.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/sru

Unterstützung während der Corona-Pandemie

Ein breites Angebot an Unterstützungen für verschiedene Branchen finden Sie hier

Informationen und Unterstützung unter: coronahilfe@region-stuttgart.de oder 0711/22835-0