Die Lok im Vorgarten

Die Lok im Vorgarten

Symbolbild: pixabay.com/CC0

Symbolbild: pixabay.com/CC0

11.08.2021 | 

Im Sachsenheimer Stadtteil Hohenhaslach steht die größte private Garteneisenbahnanlage in der Region Stuttgart. Der Bauunternehmer Heinz Knodel hat seit 1975 in seinem Vorgarten eine Anlage im Maßstab 1:22,5 gebaut, die heute eine Fläche von 190 Quadratmetern ausfüllt. Insgesamt wurden 340 Meter Gleise für 40 Lokomotiven und 120 Waggons verlegt. Knodel hat verschiedene Themenstrecken gebaut: Mal fährt eine Eisenbahn durch eine mexikanische Landschaft, mal eine Lok durch eine Ritterburg. Auch eine Seilbahn, eine Brunnenanlage und einen Gebirgssee gibt es. Die Eisenbahnlandschaft kann man von der Straße aus sehen. In der Regel läuft die Bahn sonntags, gegen eine kleine Gebühr über einen Automaten kann man sie auch unter der Woche fahren lassen.

stuttgart-tourist.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/sru

Unterstützung während der Corona-Pandemie

Ein breites Angebot an Unterstützungen für verschiedene Branchen finden Sie hier

Informationen und Unterstützung unter: coronahilfe@region-stuttgart.de oder 0711/22835-0