179 - Das Online-Magazin

Wettkampf der Holzfäller

Sportholzfäller aus Deutschland, Italien und Tschechien haben am Samstag an einem Wettkampf in Waiblingen teilgenommen

Fotos: Stihl Timbersports

13.06.2019 | 

Beim Wettkampf der Nachwuchs-Sportholzfäller sind am 8. Juni 2019 Sportler aus Deutschland, Italien und Tschechien in Waiblingen aufeinander getroffen. Der Tscheche Matyas Klima ging als Sieger aus dem Wettkampf hervor. Den zweiten und dritten Platz belegten die Deutschen Dennis Schmitz und Akascha Vahrenhorst.

Die Wettkampfteilnehmer maßen sich in vier verschiedenen Axt- und Säge-Disziplinen. Bei einer Axt-Disziplin musste ein Baum gefällt werden. In den drei weiteren Disziplinen zerlegten die Teilnehmer die gefällten Bäume mit Axt und Säge. Der auf dem Boden liegende Baumstamm musste dabei von beiden Seiten mit einer Axt durchschlagen werden und mit einer Zugsäge und einer Motorsäge durchtrennt werden.

Der Wettkampf der Sportholzfäller wurde von dem Waiblinger Motorsägenhersteller Stihl ausgerichtet.

stihl.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/su