179 - Das Online-Magazin

Spitzenreiter beim Klimaschutz

Stuttgart ist nachhaltigste Großstadt Deutschlands

Symbolbild: pixabay.com/CC0

Symbolbild: pixabay.com/CC0

07.12.2021 | 

Die Stadt Stuttgart ist mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet worden. Stuttgart belegt laut Jury vor allem wegen zahlreicher Aktionen zu Energie- und Klimaschutz Platz eins unter den deutschen Großstädten: So unterstützt Stuttgart den Bau von städtischen Gebäuden, die mehr Energie produzieren als sie verbrauchen. Außerdem stellt die Stadt jährlich sicher, dass Treibhausgase reduziert werden und die Luft sauberer wird. Weitere Beispiele sind der Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs oder ein höherer Anteil an Bio-Lebensmittel beim Schulessen. Bei regelmäßigen von der Stadt organisierten Treffen können sich Unternehmer*innen zudem darüber austauschen, wie man Geschäftsmodelle und Wertschöpfungsketten nachhaltiger gestaltet.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist eine nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen rund um das Thema Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Der Wettbewerb ist der größte Europas für ökologisches und soziales Engagement.

stuttgart.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/sru