179 - Das Online-Magazin

Siedlung mit Symbolcharakter

Die EU verleiht der Stuttgarter Weissenhofsiedlung das Europäische Kulturerbe-Siegel

Fotos: González/Weissenhofmuseum

02.04.2020 | 

Die Weissenhofsiedlung in Stuttgart erhält von der EU das Europäische Kulturerbe-Siegel. Grund für die Ehrung ist laut EU der „europäische Symbolcharakter“ der Siedlung. Als Teil der Werkbundsiedlungen hebe die Weissenhofsiedlung die gemeinsame Geschichte Europas und die gemeinsamen europäischen Werte hervor.

Die Werkbundsiedlungen, zu denen der Stuttgarter Weissenhof gehört, sind zwischen 1927 und 1932 in ganz Europa entstanden. Sie wurden gebaut, um neue Ideen zur Beseitigung der Wohnungsnot zu entwickeln und vorzustellen.

Das Europäische Kulturerbe-Siegel soll noch in diesem Jahr an alle Werkbundsiedlungen in Europa vergeben werden.

weissenhofmuseum.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/su