179 - Das Online-Magazin

Malteserschloss

Schloss Dätzingen im Landkreis Böblingen

Bild: Gemeinde Grafenau

Bild: Gemeinde Grafenau

30.12.2014 | 

Das Schloss Dätzingen in der Gemeinde Grafenau geht auf eine ehemalige Wasserburg aus dem 17. Jahrhundert zurück. 1812 wurde das Schloss im klassizistischen Baustil um eine markante Eingangsfassade mit Säulen und einem Giebeldreieck erweitert.

Der Maltesersaal im Obergeschoss des Schlosses stammt aus der Zeit um 1780. Er zeigt historische Ansichten von Valetta, der Hauptstadt des Malteserordens auf Malta.
Heute wird das Schloss Dätzingen als Kulturzentrum genutzt. In den repräsentativen Schlossräumlichkeiten finden sich eine renommierte Galerie, ein Auktionshaus, eine Werkstatt für antike Uhren, ein Antiquariat sowie das Heimatmuseum.

grafenau-wuertt.de