179 - Das Online-Magazin

Kunst und Sport am Pragsattel

Theaterhaus Stuttgart

Foto: Andreas Feucht/Theaterhaus Stuttgart
30.06.2009 | 

Zum ersten Mal in Deutschland: Kunstinteressierte und Theaterfans, Hobby- und Freizeitsportler, Menschen aus vielen sozialen Schichten und fast jeden Alters gehen eine neue Symbiose ein: Kunst und Sport. Zwei elementare Lebensäußerungen sind räumlich und programmatisch verzahnt: Gymnastik und Tanz, Akrobatik und Kabarett, Volleyball und Streetball, Theater und Musik, Essen und Trinken.

www.theaterhaus.de

Unterstützung während der Corona-Pandemie

Ein breites Angebot an Unterstützungen für verschiedene Branchen finden Sie hier

Informationen und Unterstützung unter: coronahilfe@region-stuttgart.de oder 0711/22835-0