179 - Das Online-Magazin

Fauler Star in der Wilhelma

Das neugeborene Faultier-Baby in der Wilhelma Stuttgart ist ein kleiner Internet-Star

Foto: wilhelma_stuttgart/Jessy Henssler

01.06.2021 | 

Das noch namenlose Faultier-Baby, das im März in der Wilhelma Stuttgart geboren wurde, ist ein kleiner Star in den sozialen Medien. Weil das Zweifinger-Faultier während des Lockdowns geboren wurde und die Häuser der Wilhema bislang noch geschlossen sind, konnten die Gäste den Nachwuchs noch nicht live sehen. Ein Foto des kleinen Faultiers mit seiner Mutter Marlies hat jetzt für einen Rekord auf dem Instagram-Account der Wilhema gesorgt. Das Motiv wurde innerhalb kürzester Zeit über 48.000 Male angeklickt und weltweit geteilt – und das bei gerade einmal 4.500 Abonnenten des Kanals. Ab Juni können Besucher*innen den Tier-Nachwuchs auch in Echt anschauen.

wilhelma.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/sru

Unterstützung während der Corona-Pandemie

Ein breites Angebot an Unterstützungen für verschiedene Branchen finden Sie hier

Informationen und Unterstützung unter: coronahilfe@region-stuttgart.de oder 0711/22835-0