179 - Das Online-Magazin

Drei Mal auf dem ersten Platz

Die Universität Hohenheim ist Deutschlands beste Hochschule für Agrar-, Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften. Drei unterschiedliche Rankings kamen jetzt zu diesem Ergebnis

Foto: Universität Hohenheim

11.11.2020 | 

Die Universität Hohenheim belegt in drei unterschiedlichen Rankings den ersten Platz in Deutschland in den Fächern Agrar-, Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaften. Eine Zeitschrift und zwei Bildungseinrichtungen kamen nun unabhängig voneinander zu diesem Ergebnis. Für ihre Rankings untersuchten sie unter anderem die Anzahl und Qualität der wissenschaftlichen Studien und sie zählten, wie oft diese in anderen Veröffentlichungen zitiert werden.

Die Universität Hohenheim wurde bereits mehrfach im Bereich Lebensmittel-, Agrar- und Ernährungswissenschaften ausgezeichnet, zuletzt 2019.

Die drei Forschungsrankings wurden von der Zeitschrift U.S. News & World Report, von der National Taiwan University und von der britische Bildungsanbieter QS Quacquarelli Symonds veröffentlicht.

uni-hohenheim.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/su