179 - Das Online-Magazin

Die gesunde Hochschule

Auszeichnung: Betriebliches Gesundheitsmanagement der Universität Stuttgart deutschlandweit einzigartig

Foto: Regenscheit/Universität Stuttgart

23.01.2019 | 

Die Universität Stuttgart ist die einzige Hochschule in Deutschland, die 2018 mit dem Corporate Health Award für Betriebliches Gesundheitsmanagement prämiert wurde. Die Hochschule erhielt die Auszeichnung bereits zum zweiten Mal.

Im Fokus des Gesundheitsmanagements der Universität stehe es, die Bedürfnisse der Beschäftigten zu erkennen und zielgruppenspezifische Angebote zu entwickeln, lautete die Begründung der Jury. So werde ein gesundheitsgerechtes Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter gestaltet und deren akute Anliegen würden unterstützt. Neben den klassischen Gesundheitsthemen wie Bewegung, Ernährung und Vorsorge würden an der Universität Stuttgart auch psychosoziale Themen, wie psychische Belastung, in den Blick genommen. Besonders hervorzuheben sei unter anderem, das universitäre Eingliederungsmanagement, das Mitarbeitern, die längere Zeit erkrankt waren, ein schrittweises Zurückkehren an den Arbeitsplatz erlaube. Darüber hinaus zeichne sich die Hochschule auch durch den kostenlosen Versand von Materialien für das Training am Arbeitsplatz aus.

Der Corporate Health Award ist eine gemeinsame Initiative von EuPD Research Sustainable Management, Handelsblatt und der ias-Gruppe.

uni-stuttgart.de/gesundheit

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS)/jh