Strukturbericht Region Stuttgart 2017

Strukturbericht der Region Stuttgart 2017

Die Region Stuttgart hat aufgrund hoher Kompetenz der Unternehmen und enger Vernetzung beste Voraussetzungen, um die massiven Veränderungen durch zunehmende Digitalisierung vieler Wirtschaftsbereiche zu bewältigen.

Insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen sehen sich allerdings sowohl vor großen personellen, als auch finanziellen Herausforderungen. Eine erfolgreiche Transformation bei Wertschöpfungsketten und Beschäftigungsstrukturen erfordert eine international wettbewerbsfähige Infrastruktur bei Glasfaserversorgung, Forschung und Entwicklung sowie entsprechende technologische Kompetenzen und Qualifikationen der Beschäftigten.

Zu diesem Schluss kommt der Strukturbericht 2017 der Region Stuttgart. Der Strukturbericht dient seit 1989 zur Bewertung von Wirtschaft und Beschäftigung in der Region Stuttgart. Seit 2002 wird er alle zwei Jahre gemeinsam von Verband Region Stuttgart, Industrie‐ und Handelskammer, Handwerkskammer und IG Metall Region Stuttgart herausgegeben und vom IMU Institut Stuttgart und IAW Tübingen erarbeitet.

Der Strukturbericht kann hier heruntergeladen werden:
Strukturbericht_Region_Stuttgart_2017.pdf