Aktionstag Elektromobilität

Stuttgart wird Welthauptstadt der Elektromobilität
Dabei sein lohnt sich!

 

Beispiel Key Visual

Im Oktober 2017 ist Stuttgart die Welthauptstadt der Elektromobilität: Beim 30. Weltkongress EVS30 - Electric Vehicle Symposium & Exhibition auf der Messe Stuttgart tauschen sich Experten aus aller Welt drei Tage lang zu neuesten Entwicklungen der Elektromobilität aus. Die Landeshauptstadt Stuttgart und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) bringen den EVS30 in die Stadt: Beim Aktionstag Elektromobilität AtEm am 8. Oktober gibt es in der Stuttgarter Innenstadt viele Angebote zu entdecken – Elektro- und nachhaltige Mobilität zum Anfassen, Infos zu Car- & Bike-Sharing und Bus & Bahn, Testfahrten mit E-Autos, E-Scootern, Pedelecs und vieles mehr.


Ride & Drive

Beim Ride & Drive auf dem Stuttgarter Karlsplatz stehen die neuesten Modelle der Elektroautos und E-Scooter zum Testen zur Verfügung. Die Teststrecke über die Stuttgarter Weinsteige gibt einen schönen Einblick in die Performance aktueller Elektromobile. Bitte Führerschein mitbringen!

2-Rad Parcours

Der Aktionstag Elektromobilität bietet neben dem 4-Rad Ride & Drive auch die Möglichkeit, die aktuellsten Pedelec und E-Bike Modelle zu testen. Die Probefahrten finden zwischen dem Marktplatz und Karlsplatz in der Stuttgarter City statt.

Ladeinfrastruktur und wie funktioniert das eigentlich mit der Elektromobilität?

An den Ausstellungsständen können sich Interessierte über die Zusammenhänge der Elektromobilität informieren: Welche Angebote gibt es? Was ist der Zusammenhang zwischen Elektromobilität und Energiewende? Was sind die neuesten Entwicklungen im Bereich Batterie, Brennstoffzelle und Energieerzeugung und welche Möglichkeiten gibt es zum Laden der Akkus?

Für die ganze Familie

Der Aktionstag Elektromobilität gibt allen die Möglichkeit, spielerisch in Kontakt mit der Elektromobilität zu kommen: Erste Fahrerfahrungen mit Elektromobilen für Kinder in der Kinderfahrschule, spannende Einblicke in das Thema sowie verlockende Preise für Jugendliche und Erwachsene bei der Elektromobilitäts-Rallye.

Services

Lösungen für den mobilen Alltag: Wie kann man nachhaltig mobil sein? Welche Angebote zum Car- und E-Roller-Sharing gibt es? Welche Apps sind aktuell im Trend? Was sind die neuesten intermodalen Angebote im Verkehrsverbund in Stuttgart? Die Mobilitätsanbieter aus der Region Stuttgart haben die Antworten.


Machen Sie mit: Werden Sie Partner und Aussteller!

Geben Sie mit uns Impulse für eine nachhaltige Mobilität! Wir möchten viele Akteure zusammenführen und allen Alters- und Zielgruppen mit gebündeltem Know-how ein vielfältiges und attraktives Angebot schaffen. Deshalb: Gestalten Sie den AtEm als Partner und Aussteller mit! Nutzen Sie die Chance und stellen Sie Interessenten Ihre Produkte und Dienstleistungen zum Thema der umweltfreundlichen, nachhaltigen und emissionsarmen Elektromobilität vor.

Weitere Informationen finden Sie in der Ausstellerbroschüre.

Bisher sind schon mit dabei: EnBW, Bosch, Stadtwerke Stuttgart, Schwabengarage, Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart, car2go, moovel, ExtraEnergy, Elektroinnung Stuttgart, electrify-BW, BSM, Hahn Automobile Stuttgart, Bossert und viele mehr.


Weitere Informationen

Sie haben Fragen zum Ablauf oder wollen sich gerne als Aussteller beteiligen? Gerne stehen wir Ihnen mit weiteren Informationen zur Verfügung!

Organisation

Peter Sauber Agentur Messen und Kongresse GmbH

Peter Sauber Agentur
Messen und Kongresse GmbH

Aussteller & Sponsoren: Julia Krägeloh
Telefon: 0711 656960-56
julia.kraegeloh@remove-this.messe-sauber.de

Ride & Drive: Tobias Rohlfs
Telefon: 0711 656960-5703
tobias.rohlfs@remove-this.messe-sauber.de

Veranstalter

Landeshauptstadt Stuttgart
Rathaus, Marktplatz 1
70173 Stuttgart

Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH
Friedrichstraße 10
70174 Stuttgart