Die Käsbergkanzel

Die Käsbergkanzel

In den Weinbergen von Mundelsheim

24.09.2014 | 

Ein königlicher Ausblick: 1819 ließ die Hofdomänenkammer mitten in den Weinbergen von Mundelsheim ein Häuschen bauen, das später den Namen "Königshäusle" erhielt, vermutlich, weil Wilhelm I. von Württemberg diesem hübschen Fleckchen Erde einmal seinen Besuch abgestattet hat. Oberhalb ist über steile Weinbergstaffeln die Käsbergkanzel zu erreichen. Von diesem Natur-Amphitheater, dessen Reben windgeschützt und sonnenverwöhnt liegen, überblickt man die Neckarschleife und genießt einen fantastischen Rundblick.

mundelsheim.de