179 - Das Online-Magazin

„Raumwelten“ im November in Ludwigsburg

Plattform für Raum- und Markeninszenierung mit neuem Raumwelten Pavillon auf dem Akademiehof / Erstmals Verleihung des Famab-Award

Raumwelten 2015

Raumwelten 2015

12.10.2015 | 

Experten für Kommunikation im Raum treffen sich von 12. bis 14. November 2015 in Ludwigsburg. Die "Raumwelten - Plattform für Szenografie, Architektur und Medien" präsentiert neue Projekte, diskutiert aktuelle Themen und lässt hochkarätige Referenten zu Wort kommen. Erstmals wird bei Raumwelten ein deutlich sichtbares architektonisches Zeichen in der Öffentlichkeit gesetzt - der Raumwelten Pavillon auf dem Akademiehof Ludwigsburg. Als Paradebeispiel für temporäre Architektur und öffentliches Sinnbild für Kommunikation im Raum ist er das zentrale soziale Zentrum der Veranstaltung sein und dient als offener Begegnungsort, der für die Bevölkerung die Themen von Raumwelten direkt erlebbar macht. Im Raumwelten Pavillon finden Vorträge, Empfänge und Workshops statt, die die Möglichkeit bieten, mit Kreativen, Experten und Gästen von Raumwelten ins Gespräch zu kommen.

Erstmals ist auch der Verband für direkte Wirtschaftskommunikation Famab mit dem Famab-Award vertreten. Mindestens bis 2017 wird der bisher stets an wechselnden Orten verliehene Kreativpreis mit den Raumwelten in Ludwigsburg kooperieren.

raum-welten.com

famab.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH / Helmuth Haag