Schwerpunktbranche: Kreativwirtschaft

Kreativwirtschaft: Dienstleister und Innovationstreiber

Kommunikation im Raum ist eine besondere Spezialität der regionalen Kreativwirtschaft (Foto: Atelier Brückner, Michael Jungblut)

Ob Design, Architektur, Verlage, Film oder Musik – die kreativen Branchen spielen in der Region Stuttgart eine Schlüsselrolle. Die Region ist beispielsweise mit über 250 Verlagen bekannt als traditioneller Verlagsstandort und überzeugt gleichzeitig mit innovativen Werbeagenturen, Designern und Architekturbüros. Auch die fachliche, weltweit anerkannte Qualifikation der Medienschaffenden und Kreativen, oft ausgebildet in einer der vielen regionalen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, zählt zu den Pluspunkten der Region Stuttgart.

Sämtliche kreativen Teilmärkte sind hier vertreten. Größter Bereich nach Umsatzvolumen ist die Software- und Games-Industrie, gefolgt vom Markt für Verlagserzeugnisse und der Werbewirtschaft. Aber auch Musikwirtschaft, Kunstmarkt, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft, Kultur und darstellende Künste, Foto- und Designwirtschaft, Architekturmarkt sowie Event und Pressemarkt sind hier erfolgreich. Mit rund 10.000 Unternehmen und einem Umsatz von 6,6 Milliarden Euro nimmt die Region Stuttgart innerhalb Baden-Württembergs im Bereich Kreativwirtschaft eine klare Spitzenstellung ein.

Literaturmuseum der Moderne (Foto: Valentin Wormbs / DLA Marbach)

Die vielseitige Branche sorgt ferner für ein lebendiges Umfeld, das die Region Stuttgart auch für andere Wirtschaftszweige attraktiv macht. Die Kreativwirtschaft ist ein Vorreiter auf dem Weg in eine wissensbasierte Ökonomie und ein Innovationstreiber für andere Branchen.

Kunden in der Industrie

Insgesamt zeichnet sich die Region vor allem durch ihren großen Binnenmarkt mit sehr vielen industriellen Kunden aus. Dies unterscheidet sie von anderen Metropolregionen und bietet damit für Kreative besondere Chancen. Die ansässigen Anbieter von Kreativleistungen profitieren von der unmittelbaren Nähe zu potenziellen Auftraggebern und arbeiten deshalb schon immer sehr eng mit den traditionellen regionalen Schlüsselindustrien wie dem Fahrzeug- und Maschinenbau zusammen.

Die Tüftler und innovativen Köpfe sitzen also nicht nur in diesen klassischen Branchen, vielmehr beflügeln diese die Unternehmen der Kreativwirtschaft. Die Kreativregion zeichnet sich zudem durch eine vielfältige Ausbildungs- und Hochschullandschaft sowie durch ein hohes Kultur- und Freizeitangebot aus.

Weltbekannte Dienstleister aus der Kreativwirtschaft

Mit kurzen Videos erklärt die Simpleshow GmbH aus Stuttgart komplizierte Produkte (Foto: Simpleshow)

In der Region Stuttgart sind einzelne Branchensegmente besonders stark vertreten, wie beispielsweise der Bereich Kommunikation im Raum oder die Animationsfilmbranche. Unternehmen wie die Designagentur Strichpunkt, das Architektur- und Ingenieurbüro Werner Sobek, der Fotograf René Staud, das Modelabel Blutsgeschwister, die Agentur für Kommunikation im Raum Milla und Partner, die Klett-Verlagsgruppe, die Werbefilmer von Schokolade, das Heavy Metal Label Nuclear Blast und viele weitere stehen für eine Wirtschaftsleistung, die von internationaler Bedeutung ist

Am weltweit agierenden Esslinger Unternehmen Festo ist zu sehen, wie in der Region Kreativwirtschaft und klassische Industrien verschmelzen und sich gegenseitig inspirieren. Die Produkte des führenden Spezialisten für pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik wurden sogar im New Yorker „Museum of Modern Art“ ausgestellt.

Ausbildungseinrichtungen sind die Schrittmacher

Hochschule der Medien Stuttgart (Foto: HdM)

Ob Film, Grafikdesign, Fotografie, Informations- und Kommunikationstechnologie - in der Region gibt es sowohl öffentliche als auch privatwirtschaftliche Ausbildungseinrichtungen, die wegen ihrer qualitativen Standards einen hervorragenden Ruf genießen und auf den Ranglisten deutscher Hochschulen ganz oben angesiedelt sind.

Von der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg über die Hochschule der Medien oder die renommierten Architekturfakultät der Universität Stuttgart bis zur Lazi Akademie Esslingen oder der Akademie Schloss Solitude: Die regionalen Aus- und Weiterbildungseinrichtungen sind die Schrittmacher der sich schnell wandelnden Kreativbranchen.

Weitere Informationen

Einen umfassenden  Überblick über die Kreativwirtschaft in der Region Stuttgart mit ihren Teilbranchen und Netzwerken sowie den Services der regionalen Wirtschaftsförderung finden Sie unter kreativ.region-stuttgart.de