Genussvolle Landschaften

Streuobstwiesen und Weinberge: Landschaft verführt zum Genuss

Stuttgart mit seinen Parks und Wäldern - wie hier bei Schloss Solitude - ist eine der grünsten Großstädte Europas (Foto: Stuttgart-Marketing)

Stuttgart mit dem Schlossgarten, der sich als grüne Achse durch die Innenstadt zieht, mit seinen Parks und den Wäldern gehört zu den grünsten Großstädten Europas. Ob Spaziergang, Joggen oder anspruchsvolle Fahrradtouren an den Steilhängen des Kessels: Naherholung beginnt hier mitten in der Metropole.

Die Wälder der Landeshauptstadt gehen im Süden fast nahtlos über in den Schönbuch, ein 156 Quadratkilometer großer Naturpark mit bewaldeten Hügeln, verwunschenen Tälern und Teichen voller Seerosen und quakender Frösche. Nordöstlich von Stuttgart lockt der Schwäbische Wald: Wo früher die Räuber hausten, zieht das Gebiet heute Erholungssuchende mit seiner Urwüchsigkeit an. Baden, Wandern oder Skifahren - hier ist alles drin.

Panorama der Schwäbischen Alb vom Hohenneuffen (Foto: bpariedl/CC BY-NC-SA 2.0)

Die Schwäbische Alb mit ihrer mächtigen Steilstufe im Osten der Region Stuttgart ist von der UNESCO als Biosphärengebiet geadelt. Sie bietet einzigartige Ausblicke und Naturerlebnisse - Burgen, versteinerte Dinosaurier und seltene Orchideen inklusive. Direkt am Fuß dieser rauen Landschaft liegt eines der größten zusammenhängenden Streuobstgebiete Europas: Im Frühjahr verzaubern hier duftende Blütenwolken, im Sommer und Herbst biegen sich die Äste unter der Last der Kirschen, Birnen und Äpfel - viele davon Vertreter alter Sorten.

Weinberge zum Wandern und Genießen

Doch was wäre die Region Stuttgart ohne die typischen Weinberge, die sich entlang des warmen Neckartals bis ins Vorland der Alb ziehen? In den Hessigheimer Felsgärten, die sich steil über den Neckar erheben, leben sogar Eidechsen, und wagemutige Kletterer erklimmen Felsnadeln direkt neben den steilen Weinlagen. Mehrere Weinwanderwege führen abwechslungsreich durch die Stuttgarter Weinberge, die fast bis zum Hauptbahnhof reichen. In welcher Großstadt findet man das sonst?

Stuttgarter Weinwanderweg (Foto: Stuttgart-Marketing)

Die sanften Hügel des Remstales laden ebenfalls zum Wandern ein, diese Bilderbuchlandschaft breitet alles aus, was das Herz begehrt: die Atmosphäre der Weinberge, die essbare Pracht der Streuobstwiesen, idyllische Orte, Kunst und Kultur satt, garniert mit wunderbaren Panoramen.

Hier wie auch im Rest der Region Stuttgart offenbart sich das Herz des Südwestens als Feinschmeckerparadies - denn was gibt es Besseres, als nach dem Spaziergang durch die Reben ein Glas einer der vielen preisgekrönten Weine zusammen mit einer schwäbischen Spezialität zu kosten? Regionalität gilt hier als Genussprinzip, belohnt wird das regelmäßig mit Spitzenplätzen in den Restaurantführern.

Mineralbäder und poetische Radtouren

Neben dem kulinarischen ist auch für das körperliche Wohlbefinden gesorgt: Stuttgart besitzt das zweitgrößte Mineralwasservorkommen Europas, daher laden zahlreiche Bäder und Brunnen zum Erholen und Auftanken ein. Und auch das Radfahren lässt sich allerorten mit Energie und Genuss betreiben, ob beschaulich entlang des Neckarradwegs oder mit dem Mountainbike über Stock und Stein. Im Landkreis Böblingen beispielsweise wartet das Heckengäu mit seiner artenreicher Flora und Fauna darauf, auf ausgewiesenen Wegen mit dem Rad erkundet zu werden.

Ein besonders schönes Zusammenspiel zwischen Kultur und Natur bieten die Touren "Per Pedal zur Poesie": Hier lässt sich die Literaturregion Stuttgart mit Muskelkraft entdecken. Speziell auf die Bedürfnisse von E-Bike-Fahrern zugeschnitten ist die insgesamt 400 Kilometer lange Route "E-Bike-Region Stuttgart", die durch alle fünf Landkreise rund um die Landeshauptstadt führt.

Weitere Informationen

Die Sektion "entspannend" der Website stuttgart-tourist.de gibt einen umfassenden Überblick über Erholungsmöglichkeiten in die Natur in und um Stuttgart, unter "verführerisch" gibt es Tipps und Ideen für kulinarische Erlebnisse in der Genuss- und Weinregion Stuttgart.

Auf seinen Orangenen Seiten hat der Verkehrsverbund Stuttgart die schönsten Ausflugsideen mit Bus und Bahn zusammengestellt.