Menschen in der Region Stuttgart

Nürtinger Nachtwanderer

26.09.2013 | 

Seit 2011 gehen in Nürtingen Ehrenamtliche nachts auf Wanderschaft: In kleinen Gruppen steuern sie am Wochenende Treffpunkte von Jugendlichen an, um Konflikte zu begrenzen und eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Die Nürtinger Nachtwanderer sind keine Hilfspolizisten oder Sozialarbeiter, sondern engagierte Bürger, die ein respektvolles Miteinander fördern wollen. Sie verstehen sich als Gesprächspartner, hören den Jugendlichen zu, bauen Vertrauen auf und bieten Unterstützung an. „Allein, dass jemand da ist, der sich für die Jugendlichen interessiert, bewirkt viel“, sagen sie. Die Idee, die ursprünglich aus Schweden stammt, hat inzwischen in mehreren Orten der Region Stuttgart Nachahmer gefunden. Mitwanderer werden allenthalben gesucht.