179 - Das Online-Magazin

Von der Bahn aufs E-Bike

An 14 E-Bike-Stationen in der Region Stuttgart können Pendler und Ausflügler direkt vom Nahverkehr auf Pedelecs umsteigen

E-Bike-Station Schwieberdingen (Foto: Deutschland - Land der Ideen/Wolfram Scheible)

E-Bike-Station Schwieberdingen (Foto: Deutschland - Land der Ideen/Wolfram Scheible)

E-Bike-Station Herrenberg (Foto: Stadt Herrenberg)

E-Bike-Station Herrenberg (Foto: Stadt Herrenberg)

E-Bike-Station Fellbach (Foto: VVS)

E-Bike-Station Fellbach (Foto: VVS)

13.04.2016 | 

Das Netz an E-Bike-Verleihstationen in der Region Stuttgart ist komplett: Mit der Eröffnung der Station am S-Bahnhof Filderstadt Anfang April haben alle Stationen im Förderprogramm "Modellregion für nachhaltige Mobilität Region Stuttgart" den Betrieb aufgenommen. An den E-Bike-Stationen können Pendler und Ausflügler Pedelecs ausleihen und private E-Bikes sicher abstellen.

Die Stationen ermöglichen einen direkten Umstieg von der Bahn auf Zweiräder mit elektrischer Antriebsunterstützung und bieten damit eine umweltfreundliche und individuelle Alternative zum Auto. Sie sollen besonders Berufspendler motivieren, das Auto stehen zu lassen und auf Rad, Bus oder Bahn umzusteigen: Der Nachttarif von maximal zwei Euro ermöglicht es, das Pedelec am Abend mit nach Hause zu nehmen und am nächsten Morgen damit wieder an den Bahnhof zu fahren. Aber auch Ausflügler und Touristen können die Pedelecs nutzen - und diese auch an einer der anderen beteiligten Stationen in der Region abgeben. Mit verschiedenen Schnupperangeboten im Frühjahr laden die Projektpartner alle Bürger ein, die neuen Mobilitätsangebote auszuprobieren und umzusteigen.

"Das Netz der E-Bike-Stationen, das die Region Stuttgart aufgebaut hat, ist ein Musterbeispiel für die Pionierregion für nachhaltige Mobilität", erklärte Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur des Landes Baden-Württemberg. "Mit dem Pedelec zum Bahnhof und mit der Bahn weiter zur Arbeit - oder am Bahnhof ankommen und ein Pedelec für Ausflüge in die Umgebung ausleihen: so sieht intelligente Vernetzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel aus." Das Konzept der E-Bike-Stationen bezeichnete Hermann als gelungenes Beispiel dafür, wie durch intelligente Verknüpfung umweltfreundlicher Mobilitätsangebote der öffentliche Nahverkehr noch attraktiver gestaltet werden könne.

"Mit der 14. E-Bike-Station in Filderstadt ist ein attraktives regionales Netz für Leih-Pedelecs entstanden", sagte Thomas S. Bopp, der Vorsitzende des Verbands Region Stuttgart. Die nun eröffneten E-Bike-Stationen sind aber erst der Anfang: Alle beteiligten Städte seien grundsätzlich bereit, sich der Ausschreibung für ein interkommunales Fahrradleihsystem durch die Stadt Stuttgart anzuschließen, so Bopp. "Es geht also weiter und der Radius wird noch größer."

Die E-Bike-Stationen gibt es nun in folgenden Kommunen der Region Stuttgart:

  • Bietigheim-Bissingen
  • Fellbach
  • Filderstadt
  • Göppingen
  • Herrenberg
  • Holzgerlingen
  • Kirchheim am Neckar
  • Ludwigsburg
  • Remseck am Neckar
  • Schorndorf (zwei Stationen)
  • Schwieberdingen
  • Vaihingen an der Enz
  • Waiblingen

Eingerichtet wurden die Stationen von den beteiligten Kommunen im Projekt "NETZ-E-2-R", das Teil des Förderprogramms "Modellregion für nachhaltige Mobilität Region Stuttgart" ist. Der Verband Region Stuttgart hat für die Modellregion insgesamt 7,5 Millionen Euro bereitgestellt und die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) mit großen Teilen der Umsetzung betraut.

www.nachhaltige-mobilitaet.region-stuttgart.de

Nutzung der Stationen
Vor der ersten Nutzung ist eine Registrierung beim Anbieter Nextbike erforderlich. Diese kann direkt am Terminal, online oder per App erfolgen. Zur Ausleihe oder Rückgabe wird einfach der VVS-Mobilpass, die polygoCard oder die Kundenkarte an das Lesegerät gehalten oder eine PIN eingegeben. Die Tür öffnet sich automatisch, das E-Bike kann entnommen oder der Parkplatz für ein privates Rad in Anspruch genommen werden. Regulär kostet die Ausleihe 2 Euro pro Stunde und 16 Euro für den ganzen Tag. Dazu gibt es noch einen preiswerten Nacht-Tarif. Kunden des Verkehrsverbundes Stuttgart (VVS) fahren generell vergünstigt.

www.e-bike-stationen.de

Quelle: Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) / Red.: Tobias Schiller