179 - Das Online-Magazin

Stuttgart und die Messe sind ganz schön grün

German Travel Mart im Internationalen Congresscenter: bestes Beispiel für Stuttgart als nachhaltige Kongressdestination

Stuttgart und seine Messe: Ganz schön grün

Stuttgart und seine Messe: Ganz schön grün

06.06.2013 | 

Seit 2012 ist Stuttgart als Tagungs- und Kongressregion noch wettbewerbsfähiger und attraktiver. In einer im vergangenen Jahr veröffentlichten Studie wurde an Stuttgart derTitel der nachhaltigsten Großstadt in Deutschland vergeben. Im Gesamtranking des WirtschaftsWocheSustainable City Indikator (WWSCI) schneidet Stuttgart unter den 50 größten Städten in allen untersuchten Kategorien überdurchschnittlich gut ab - ob Wirtschaftskraft, Umwelt, bei qualifizierten Fachkräften, im sozialen Bereich, in Bezug auf Energie und Verkehr sowie Transparenz und Engagement.

Die Studie bescheinigt Stuttgarts Spitzenstellung als nachhaltigste Großstadt Deutschlands - und damit auch als nachhaltigste Kongressdestination. Als aktuellstes Beispiel ist hier der 39. GTM Germany Travel Mart 2013 zu nennen, der vom 5. bis 7. Mai in Stuttgart stattfand. In der Region Stuttgart finden zahlreiche Veranstaltungen zu nachhaltigen Themen statt, einige davon werden komplett unter nachhaltigen Kriterien inklusive CO2-Kompensation durchgeführt. Für die Deutsche Zentrale Tourismus (DZT) ist Nachhaltigkeit ein Schlüsselelement bei der Organisation der jährlichen Business-to-Business-Veranstaltung.

Zu den zentralen Elementen gehören dabei die Anreise mit dem Veranstaltungsticket "Umwelt Plus" der Deutschen Bahn, ebenso wie die Einbindung von nachhaltig ausgerichteten Hotels die gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar sind oder bereits ein ÖPNV-Ticket im Übernachtungspreis einschließen. Darüber hinaus intelligente Logistik für notwendige Transfers, ein elektronisches Einladungs- und Informationsverfahren, nachhaltiger Messebau, wie auch ein Einkäuferseminar zum Thema Nachhaltigkeit am Standort Deutschland und viele weitere Aktionen.

Der diesjährige GTM-Workshop fand im Internationalen Congresscenter Stuttgart der Messe Stuttgart statt. Die Landesmesse hat sich Ende 2012 dem Branchenkodex "fairpflichtet" angeschlossen und bereits 2010 in einem "Green Statement" die wichtigsten Maßnahmen im Bereich der Nachhaltigkeit festgehalten hat. Hierzu zählt insbesondere das hocheffiziente Energie-, Wasser- und Abfallmanagement, aber auch der Bio-zertifizierte und nachhaltigkeitsorientierte Caterer im ICS der Messe Stuttgart, die Aramark GmbH.

Der erfolgreiche German Travel Mart hat in exemplarischer Weise belegt, dass eine Veranstaltung mit rund 1.300 Teilnehmern alle Aspekte der Nachhaltigkeit konsequent berücksichtigen und umsetzen kann. In enger Kooperation konnten die DZT als Veranstalter und Stuttgart-Marketing GmbH, die sich ebenfalls "fairpflichtet" hat sowie die Regio Stuttgart Marketing- und Tourismus GmbH Stuttgart als lokale Gastgeber den Teilnehmern einen in jeder Hinsicht nachhaltigen Eindruck von der Destination Stuttgart im Laufe eines "Green Meetings" verschaffen.

http://congress.stuttgart-tourist.de/

http://www.messe-stuttgart.de/

Quelle: Stuttgart Convention Bureau