179 - Das Online-Magazin

Ludwigsburger Tänzer sind "Botschafter der Region"

Hans-Peter-Stihl-Preis für die Standardformation des 1. TC Ludwigsburg

Verleihung des Hans-Peter-Stihl-Preises 2014 in Ludwigsburg (Foto: Forum Region Stuttgart)
20.10.2014 | 

Die Standardformation des 1. TC Ludwigsburg ist mit dem Hans-Peter-Stihl-Preis 2014 ausgezeichnet worden. Seit vielen Jahren sei der Verein ein Aushängeschild des Tanzsports, so die Jury des Forum Region Stuttgart. Bei deutschen und internationalen Meisterschaften belegen die Tanzsportler oft vordere Plätze, zehnmal seit ihrer Gründung 1983 ist die Standardformation Weltmeister geworden. Das Trainerteam und die Tänzer, die aus der gesamten Region stammen, repräsentierten die Region Stuttgart in vorbildlicher Art und Weise. Sie seien "Botschafter der Region", so die Jury weiter. Gaby Wulff, die Präsidentin des Spitzensportvereins, nahm den Preis in Ludwigsburg von Hans Peter Stihl entgegen. Der EU-Kommissar Günther H. Oettinger hielt die Festrede.

Der Hans-Peter-Stihl-Preis wird jährlich vom Forum Region Stuttgart mit ideeller Unterstützung des Verband Region Stuttgart vergeben. Gewürdigt werden Personen und Institutionen, die sich um den Standort Region Stuttgart verdient machen. Zu den Preisträgern gehören unter anderem der ehemalige Präsident der Fraunhofer-Gesellschaft Hans-Jörg Bullinger, der Entertainer Harald Schmidt, der verstorbene Stuttgarter Oberbürgermeister Manfred Rommel, Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking und der frühere Vorsitzende der Daimler AG Jürgen Schrempp. Das Forum Region Stuttgart ist eine gesellschaftliche Initiative, die mit ihren Aktivitäten dazu beiträgt, die Region Stuttgart mit ihren Stärken zu präsentieren und an deren positiver Entwicklung mitzuwirken.

forum-region-stuttgart.de

Quelle: Forum Region Stuttgart